FAMILIE DR.KLEIST 2004 - 2010

FAMILIE DR: KLEIST ist eine Familienserie für das Abendprogramm, die von der ARD seit 2004 ausgestrahlt wird. 2008/2009 wurde bereits die 4. Staffel gedreht.

Die Einschaltquoten für FAMILIE DR. KLEIST sind beachtlich. Im Schnitt schalteten in den Folgen der bisher ausgestrahlten drei Staffeln 5,82 Millionen Menschen die Serie ein, was ungefähr jeder fünfte Zuschauer am Dienstag um 20 Uhr 15 war.

Handlung
Doktor Christian Kleist ist von Beruf Internist. Er arbeitet in einem Berliner Krankenhaus, ist glücklich mit seiner Frau Susanne (Susanne Hoss) verheiratet und hat zwei Kinder, namens Lisa und Peter. An seinem Geburtstag möchten ihn seine Frau und die Kinder mit einem neuen Zuhause und einer eigenen Praxis überraschen. Doch das Schicksal macht dieser glücklichen Familie einen Strich durch die Rechnung. Susanne kommt bei einem Autounfall ums Leben. Für den Arzt und Internisten bricht eine Welt zusammen. Sein Onkel Johannes Kleist, ein Apotheker, lebt in Eisenach in Thüringen. Er hat ein sehr großes Haus, in dem sehr viel Platz ist. Nach vieler Überredenskunst beschließt er, seinen Neffen mit den Kindern zu sich nach Eisenach zu holen. Johannes’ Freundin Inge März freut sich sehr über diesen Besuch. Doch dies ist nicht der einzige Grund. Die Eisenacher Bürger brauchen dringend einen Arzt, da der Vorgänger verstorben ist und Dr. Kleist scheint dafür der Richtige zu sein. Nach eifrigem Überlegen entscheidet sich der Arzt mit seinen Kindern nach Eisenach zu ziehen und als er später noch die Schuldirektorin Marlene Holstein kennen lernt, nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Hintergrund 
Die Polyphon Leipzig produziert die Serie im Auftrag der ARD und des MDR in der thüringischen Stadt Eisenach und Umgebung. Diese wird unter eingefleischten und engagierten Fans der Serie mittlerweile auch "Kleist-City" genannt. Vom 3. September bis zum 29. Oktober 2008 wurden die ersten Folgen der 4. Staffel gedreht und jetzt, vom 16. März bis zum 1. August 2009, die restlichen Folgen. Jede Staffel besteht aus 13 Folgen.

Seriendaten
Originaltitel: Familie Dr. Kleist
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr(e): 2003–2009
Episodenlänge: etwa 48 Minuten
Episodenanzahl: 52 in 4 Staffeln
Originalsprache: Deutsch
Musik: Rainer Oleak, Günther Fischer
Idee: Christiane Sadlo
Genre: Familie
Erstausstrahlung: 13. April 2004 auf ARD

Regisseure 
Name Folgen
Erwin Keusch Folgen 1–4, 32–39
Vera Loebner Folgen 5–9
Stefan Bartmann Folgen 10–13
Hans Werner Folgen 14–18
Peter Weissflog Folgen 19–22
Richard Engel Folgen 23–31, 40−

Hauptdarsteller und Rollen 
Schauspieler Rollenname Bemerkungen Einstieg Ausstieg
Francis Fulton-Smith Dr. Christian Kleist Internist Folge 1 
Christina Plate Marlene Kleist, geb. Holstein Schulleiterin und Lehrerin für Chemie und Biologie, Christians zweite Frau Folge 1 
Ulrich Pleitgen Johannes Kleist Onkel von Christian, Apotheker Folge 1 
Uta Schorn Inge Kleist, geb. März Freundin von Johannes’ verstorbener Frau, jetzt seine Frau Folge 1 
Marie Seiser Lisa Kleist Christians Tochter Folge 1 
David Bode Peter „Piwi“ Kleist Christians Sohn Folge 1 
Verena Klein Ingrid Biber Apothekerin Folge 14 
Lisa-Marie Werner Clara Hofer, adopt. Kleist Marlenes Nichte, Adoptivtochter Folge 16 
Lina Schuller Julia Kleist #2 Johannes’ Enkelin, Klaus’ Tochter Folge 30 Folge 39

Ehemalige Darsteller 
Schauspieler Rollenname Bemerkungen Einstieg Ausstieg
Mathias Herrmann Klaus Kleist Johannes’ Sohn, Apotheker Folge 1 Folge 13
Simone von Zglinicki Dr. Verena Klein Marlenes Freundin Folge 1 Folge 26
Martin Goeres Gregor Holstein Marlenes Sohn Folge 1 Folge 13
Teresa Weißbach Nina Wertheimer Sprechstundenhilfe Folge 1 Folge 13
Bernd Herzsprung Erwin Baum Bürgermeister von Eisenach Folge 1 Folge 26

Neben- und wiederkehrende Darsteller 
Schauspieler Rollenname Auftritt Bemerkungen
Aline Hochscheid Remanka Walter Folgen 1, Polizistin
Alexandra Scheidt Sara Baum Folgen 1, Tochter des Bürgermeisters
Winnie Böwe Nora Mann Folgen 14–39 Sprechstundenhilfe 2.–4. Staffel

Gastdarsteller 
Schauspieler Rollenname Auftritt Bemerkungen
Oliver Broumis Justus Schinkel Folge 39 Claras leiblicher Vater

Folgen 

Staffel 1:
1. Zurück auf Anfang
2. Schweigepflicht
3. Der Traum vom Fliegen
4. Angst um Elena
5. Abschied nehmen
6. Verschüttet
7. Umwege der Liebe
8. Ein Fest mit Folgen
9. Mut zur Wahrheit
10. Im Alleingang
11. Tage voller Sorgen
12. Verbotene Liebe
13. Alles wird gut
 
Staffel 2:
14. Familienglück
15. Lieben und Leiden
16. Herz in Not
17. Endstation Sehnsucht
18. Discofahrt
19. Venezianische Träume
20. Kinderherzen
21. Wohngemeinschaften
22. Das harte Herz
23. Am Abgrund
24. Klassentreffen
25. Blitzschlag
26. Tödliche Gefahr
 
Staffel 3:
27. Was für ein Tag
28. Mutterliebe
29. Katastrophen
30. Familienzuwachs
31. Bittere Wahrheit
32. Heimlichkeiten
33. Betrug
34. Chaos der Gefühle
35. Herzschmerz
36. In höchster Not
37. Verstimmungen
38. Sehstörungen
39. Zerreißprobe

Merchandise
Staffel 1 - Folgen 1-13, erschienen am 30. Mai 2007
Staffel 2 - Folgen 14-26, erschienen am 30. April 2008
Staffel 3 - Folgen 27-39, erschienen am 26. November 2008
Die DVDs sind als DVD-Boxen im Verlag "ARD-Video" erschienen. Dabei umfasst jede Box vier DVDs und enthält eine vollständige Staffel.

Es sind 2 Bücher zur Serie veröffentlicht worden. Die Titel lauten "Aufbruch in ein neues Leben" von Carina Martinez und "Umwege der Liebe" von Kerstin Evers.
Quelle: Wikipedia.de

ZUR 4. STAFFEL DER SERIE "FAMILIE DR.KLEIST":

September/Oktober 2008 und von März bis Juli 2009 wurden in Eisenach 13 neue Folgen FAMILIE DR. KLEIST gedreht. Die 4. Staffel der Familienserie, in der Ulrich Pleitgen den Apotheker Johannes Kleist spielt, wird ab 02.11.2010 von der ARD jeden Dienstag um 20 Uhr 15 ausgestrahlt. Seit Januar 2010 wiederholen die 3. Programme die 3. Staffel der ARD - Serie FAMILIE DR. KLEIST.


EISENACHER ALLGEMEINE
Vierte Staffel abgedreht
EISENACH (sv/smb).
Die Dreharbeiten für die vierte Staffel der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" sind abgeschlossen. Das Team der Produktionsfirma POLYPHON verabschiedet sich. Weitere 13 Folgen für die erfolgreiche Familienserie wurden im Auftrag der MDR in und um die Wartburgstadt gedreht. Ausgestrahlt werden sie ab 02.11.2010. "Das gesamte Team von Dr. Kleist gehört mittlerweile fest zu Eisenach", sagte jetzt Oberbürgermeister Matthias Doht (SPD). Eisenach habe mit seiner Atmosphäre und Kulisse zum Erfolg beigetragen. "Kleist hat im Gegenzug Eisenach noch berühmter gemacht. Also ein ideales Zusammenwirken, das ruhig noch mal verlängert werden darf", so der OB. die 39. und bislang letzte Folge war im Februar 2009 zu sehen.