Henning Mankell - Die fünfte Frau

Der schwedische Kriminalkommissar Kurt Wallander aus Ystad steht vor einem Rätsel: Der Dichter Holger Eriksson wird aufgespiesst in einer Pfahlgrube gefunden. Als ein weiterer Mann tot aufgefunden wird, fühlt Wallander, dass es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen geben muss. Henning Mankell versteht es wie kein anderer, zwei Handlungsstränge gleichzeitig intelligent und spannend aufzubauen. Dabei gehört Ulrich Pleitgen zum Wallander-Hörbuch, wie Henning Mankell selbst.

DIE FÜNFTE FRAU
Henning Mankell / Sprecher: Ulrich Pleitgen/ 6 Cds, ca. 471 Minuten. Hörbuch
Hamburg, ab 53 Franken
Quelle: SonntagsBlick, Schweizer Magazin 26.08.2007

Zum Hörbuch auf Amazon klicken: