Lesung vom 25. 06. in NEUSTADT

Im Juni 2011 veranstaltete die Stadt Neustadt an der Weinstraße "Kulturwochen im Park" mit 2. internationalem Künstlersymposium. Der Künstler Ingo Bracke verwandelte die Villa Böhm mit einer Lichtinstallation.
ULRICH PLEITGEN las im Rahmen dieser Veranstaltung Texte, die sich mit der Farbe "Blau" auseinandersetzten.
Kaum eine andere Farbe beflügelt bis heute die Phantasie der Dichterinnen und Dichter so stark wie diese. "Das Universum trägt heute wieder Blau."

Park der Villa Böhm
Villenstraße 16b,
67433 Neustadt an der Weinstraße

Eintritt frei
E-mail:     Theaterkasse@stadt-nw.de
Homepage: www.neustadt.eu
 
Das zu diesem Abend gehörende MNOZIL BRASS KONZERT begann um 20:00 Uhr.
Mnozil Brass enthüllte das brandneue Programm "blofeld". Ein Fest!
Ein Leckerbissen für Auge und Ohr mit sieben Meistern des einfühlsamen Blechgesanges. Es gibt wohl keine Musikergruppe, die sich so auf die Geheimnisse des Musiktheaters verschworen hat wie Mnozil Brass und seine Gruppe; sie sind die einzigen, die ihr eigenes Orchester, Ballett, Chor und Solisten-Ensemble sind. Alles zur gleichen Zeit. Die sieben Musiker schaffen das scheinbar mühelos. Ihre Musik kann man sehen und die Bühnenperformance riechen.

Infos zur Band unter www.mnozilbrass.at