Großmutters Kartoffelsalat

Die Kochleidenschaft könnte Ulrich von seiner Großmutter geerbt haben. Ulrich und Großmutter Margarethe waren an vielen Wochenenden im hannoverschen Zoo-Restaurant. Das hatte eine Freundin von Margarethe gepachtet, und sie half da in der Küche aus, wenn viel zu tun war. Während Ulrich durch seinen geliebten Zoo marschierte, bereitete seine Großmutter - kiloweise für die vielen Gäste! - ihren vielberühmten Kartoffelsalat zu:

Festkochende Pellkartoffeln in schmale Scheiben schneiden, Essig, Öl und klein gehackte rohe Zwiebeln dazugeben. Am Schluss die glatte, würzige Petersilie nicht vergessen, und die Köstlichkeit unbedingt lauwarm servieren!!