MELANZANE ALLA PARMIGIANA

Auberginen mit Käse überbacken Das ist der italienische Auflauf schlechthin: mit Auberginen, Tomaten, Parmesan, Mozzarella und natürlich viel Knoblauch.

Zutaten für 4 Personen:
2 mittelgroße Auberginen . Salz . 850 g geschälte Tomaten aus der Dose . 6 Knoblauchzehen . 1 Bund Petersilie . 250 g Mozzarella Käse . etwa 1/8 l Olivenöl  .
2 Essl. Tomatenmark . 1 Lorbeerblatt . schwarzer Pfeffer,frisch gemahlen . 50 g Parmesankäse, frisch gerieben.
 
Für die Form: Olivenöl
Pro Person etwa 2220 Joule/530 Kalorien
 
Zubereitungszeit: 1 Stunde
 
SO WIRD´S GEMACHT: Die Auberginen waschen, abtrocknen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Scheiben von beiden Seiten salzen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Die Tomaten leicht abtropfen lassen, mit einer Gabel zerdrücken. Die Petersilie waschen, trockentupfen, von großen Stengeln befreien und grobhacken. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einere Kasserolle erhitzen, das Tomatenmark und die Tomaten hineinrühren. Die Knoblauchzehen dazupressen, das Lorbeerblatt hineinlegen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Alles bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten einkochen lassen. Die Auberginenscheiben abbrausen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Das restliche Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und die Scheiben darin portionsweise auf beiden Seiten hellbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Tomatensauce vom Herd nehmen, das Lorbeerblatt herausnehmen. den Parmesankäse und die Petersilie hineinrühren. Eine flache feuerfeste Form mit Öl ausstreichen. Den Backofen auf 180 - 200° vorheizen.
Eine Schicht Auberginen auf den Boden der Form legen, mit der Hälfte der Tomatensauce und der Hälfte des Mozzarella-Käses  bedecken. Die Schichten noch einmal wiederholen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens 20 Minuten überbacken.

DAS PASST DAZU: Weißbrot  (und gewürfelter Schinken/roh)
 
"Gar köstlich!", steht handschriftlich unter dem Rezept.
Und: "Hoffentlich bald wieder. 5. 3. 1988".