Kennt Ihr SZEGEDINER GULASCH? Hier ist Ulrichs Rezept:

In heißem Fett oder kleingewürfeltem Speck die feingehackten Zwiebeln goldgelb rösten, Paprika darüberstreuen, aufzischen lassen, mit zwei Eßlöffeln heißem Wasser ablöschen.
Das grob gewürfelte Fleisch zugeben und anbraten. Mit Salz, Kümmel, Zucker Knoblauch und Tomatenmark würzen. Das Sauerkraut unter das Fleisch mischen. So viel Wasser aufgießen, dass das Kraut gerade mit Flüssigkeit bedeckt ist. 30 Minuten kochen lassen. Dann den Sauerrahm dazugeben, weitere 30 Minuten kochen lassen. Man reicht Salzkartoffeln dazu.
 
75o g Schweinefleisch (Bug)
120 g Schweinefett oder Speck
300b g Zwiebeln
2 EL Paprika edelsüß
Salz, Kümmel, 1 Prise Zucker
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
750 g Sauerkraut
1/4 l Sauerrahm, heißes Wasser